Gästebuch.

 

Unser Gästebuch

Hier können Sie sich virtuell verewigen...also nichts wie los!

Vorname *
Nachname
E-Mail
Web-Site
Ort
Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr. *
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Nachricht *
 

Anzeige: 21 - 25 von 88.
Heidrun Frevert aus Kassel
  Wednesday, 22-09-10 21:23
Auch ich wollte noch mal schreiben, wie schön die Tage in Brakelsiek zur 500- Jahr-Feier waren. Es war sehr beeindruckend mit wieviel Liebe zum Detail die Markttage vorbereitet waren und an den Fotos erkenne ich, dass ich noch nicht mal alles gesehen habe.
Meine Anerkennung und ich hoffe ihr könnt noch lange von dem tollen Erfolg der Feier zehren
Herzliche Grüße von
Heidrun Frevert

Achim Czyz aus Altena

czyz.a_(_AT_)_gmx.de

 
Sunday, 19-09-10 20:33
Ein wirklich gut organisiertes Fest ,hier erkennt man eine Dorfgemeinschaft die funktioniert, als Auswärtiger gekommen ,tolle Leute kennengelernt . Danke und Respeckt an Organisatoren und Helfern

Klaus Coerdt aus 44319 Dortmund (Asseln)
  Friday, 10-09-10 12:47
Heimat- und Geschichtsverein Dortmund-Asseln e.V.

Einen etwas verspäteten, aber umso herzlicheren Glückwunsch zur 500-Jahr-Feier vom Heimat- und Geschichtsverein aus Dortmund-Asseln.

Für die ganz wenigen, die es nicht so genau wissen: Asseln wurde ab 1874 Ziel der Brakelsieker Wanderziegler, als mit dem Abteufen der Zeche Holstein eine Unmenge von Ziegeln benötigt wurde. Eine Kampagne, wie die Arbeitseinsätze der Wanderziegler in der Fremde genannt wurden, dauerte von Ende März bis Ende Oktober. In diesem Zeitraum von sieben Monaten nutzten sie die hellen Tagesabschnitte voll aus, nur unterbrochen von kurzen Pausen. Und das an sechs Tagen in der Woche. Im Herbst zogen mit einem für die damaligen Verhältnisse sehr guten Verdienst in der Tasche zurück nach Brakelsiek. Vielfach reichte das Geld sogar für einen Hausbau. Mehrere Wanderziegler aus Brakelsiek, die ungebunden waren, blieben in Asseln und ließen sich nach und nach hier nieder. Sie heirateten Frauen aus Asseln, gründeten Familien und wurden hier heimisch.



tina wiele aus Brakelsiek

tina.wiele_(_AT_)_yahoo.de

 
Monday, 06-09-10 21:55
Das war ein wirklich gelungenes Fest und ist weit und breit bei den Gästen von nah und fern angenommen worden. Ein großes Danke an alle Organisatoren und Helfer, die das Fest einfach toll gestaltet haben.

Anke Ernst aus Werne an der Lippe

info_(_AT_)_kolpinghaus-werne.de

Web-Site

 
Monday, 06-09-10 18:50
Hallo Brakelsieker, auch wir waren da aus dem sündlichen Münsterland. Wir waren am Sonntag da und waren begeistert von der tollen Veranstaltung die wieder mal gezeigt hat wie groß der Zusammenhalt in Brakelsiek ist.
Die Schöngarth-Mädchen Anke und Martina

 
 

© 2005-2012 Heimat- und Verkehrsverein Brakelsiek e.V.